Gang:
Beilage
Dessert
Frühstück
Getränke
Hauptgericht
Mittagessen
Salat
Snack
Vorspeise
Basis:
Gemüse
Huhn
Kalb
Kartoffeln
Kräuter
Meeresfrüchte
Nudeln
Pute
Reis
Rind
Salat
Schwein
Sonstiges





Suche Rezepte

Gang Basis Land/Geographische Region Zubereitungszeit Stichwörter
      (Erweiterte Suche)


  Alle markieren - Alle leeren
+ Name des Gerichts Bewertung Optionen Kommentare
Fleischküchle mal anders
Übertragen durch Frank
Bearbeiten Mal eine andere Art
Papardelle mit Filetstreifen und Steinpilzen
Übertragen durch Frank
Bearbeiten Schmeckt einfach genial.
Roastbeef Röllchen mit Rucolla
Übertragen durch Frank
Bearbeiten Ganz einfache Vorspeise
  Alle markieren - Alle leeren

Random Recipe of the day

Name des Rezepts: Bratkartoffeln mit Leberkäse und Spiegelei
Basis: Kartoffeln
Schwierigkeit: Einfach
Zubereitungszeit: 20 - 30 Minuten
Anzahl der Personen: 2

Zutaten:
7 Kartoffel
1 Rot Paprika
2 Scheibe(n) Leberkäse
2 Ei(er)
8 Sonnenblumen Öl
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Thymian
1 Prise(n) Oregano
1 Knoblauch
1 Prise(n) Kmmel
1 Prise(n) Paprikapulver
1 Prise(n) Schwarzer Pfeffer (Mühle)
1 Prise(n) Cheyenne Pfeffer
1 Zwiebel Gelb
Anweisungen:
Die gekochten Kartoffeln in Scheiben Schneiden.
Die Paprika, Zwiebel und Knoblauch klein Schneiden und zusammen mit den Kartoffeln in eine Pfanne mit 5 Teelöffel Öl geben und bei mittlerer Hitze Braten. Man kann auch noch frische Champions dazugeben.

Die länge der Bratzeit hängt davon ab wie Braun die Kartoffeln sein sollen. 5 Minuten bevor die Bratkartoffeln fertig sind die Gewürze dazu geben und mitbraten. Hier kann man auch noch Majoran oder Salbei hinzugeben.

Kurz bevor die Bratkartoffeln fertig sind den Leberkäse in einer Pfanne mit 2 Teelöffel Öl von beiden Seiten anbraten.

Jetzt in der dritten Pfanne 2 Eier mit 1 Teelöffel Öl als Spiegelei anbraten.

Wenn alles fertig ist die Bratkartoffeln und den Leberkäse auf Teller geben und das Spiegelei auf den Leberkäse legen.

Dazu passt wunderbar ein schönes dunkles Bier.